Anzeige:

Erst brannten Auto und Garage, dann das ganze Haus! Kaum war am Freitagmorgen der Löschbezirk Ost der Feuerwehr Saarlouis nach dem Feuer im Victor’s-Residenz- Hotel ins Gerätehaus auf dem Steinrausch eingerückt, da schrillten schon bereits wieder die Brandmelder.

Feueralarm im Louis-Pasteur-Hang  – ein Garagenbrand war gemeldet worden. Beim Eintreffen der sechs Feuerwehrfahrzeuge und der über 30 Einsatzkräfte hatte das Feuer aber bereits auf das Wohnhaus übergegriffen.

Anzeige:

Flammen loderten aus der Rückfront, eine mächtige Rauchfahne stieg in den Himmel. Mit einem konzentrierten Löschangriff sowohl über die Rückfront als auch über die Drehleiter über die Drehleiter hatten die Einsatzkräfte das Feuer schnell unter Kontrolle und danach auch alsbald gelöscht.

Dennoch entstand immenser Sachschaden. Eine immense Hitzeentwicklung sowie starker Rauch erschwerten die Löscharbeiten. Binnen weniger Minuten hatten die Anwohner, ein älteres Ehepaar, fast ihr gesamtes Hab und Gut verloren.

Anzeige:

Allerdings hatten sie sich selbst noch rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Neben den Feuerwehrkräften des Löschbezirks Ost waren auch der DRK-Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: