Anzeige:

Am 03.07.2020 gegen 14:00 Uhr ereignete sich bei Bliesmengen-Bolchen ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Motorradfahrern und einem flüchtigen PKW.

Eine Gruppe von drei Motorradfahrern befuhr die L 238 aus Ormesheim kommend in Richtung Bliesmengen-Bolchen. Auf abschüssiger gerader Strecke wollte die Gruppe einen Pick-up Truck überholen und scherte nach links aus, als der Pick-up den Blinker links zum Abbiegen in ein Grundstück setzte.

Anzeige:

Der erste Motorradfahrer bremste sodann und brach das Überholen ab. Der Motorradfahrer dahinter konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, fuhr auf den ersten Motorradfahrer auf und der dritte Motorradfahrer konnte ebenso nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den zweiten Motorradfahrer auf.

Zwei Motorradfahrer stürzten und verletzten sich schwer. Der erste Motorradfahrer kam nicht zu Fall. Der Pick-up Truck setzte seine Fahrt unvermindert Richtung Bliesmengen Bolchen fort.

Anzeige:

Von diesem ist kein Kennzeichen oder Fahrerbeschreibung bekannt. Die Motorradfahrer wurden in die Uni-Klinik Homburg sowie Winterbergklinik verbracht.

Rettungshubschrauber Christoph 16 war ebenso vor Ort. Die Motorräder hatten jeweils Totalschaden.

Anzeige:

Hinweise bzgl. dem flüchtigen Pick-up Truck und Unfallhergang bitte an die Polizei Homburg, Tel. 06841-1060.

Foto: Symbol Bild

Anzeige:

Kommentare

Kommentare