Am Sonntag, dem 06.09.2020, gegen 18:00 Uhr, kam es in Walpershofen zu einer Verfolgungsfahrt. Einer Polizeistreife fiel ein Krad ohne Kennzeichen auf, das in der Straße Auf dem Poss mit lautem Motorgeräusch losfuhr.

Bei der anschließenden Nachfahrt beschleunigte der Kradfahrer sein Fahrzeug und versuchte sich einer Kontrolle zu entziehen.

Anzeige:

In der Salbacher Straße kam das Krad der Streife entgegen. Als der Funkstreifenwagen quer gestellt wurde, um das Krad zum Anhalten zu bringen, wisch der Kradfahrer aus und konnte über einen Fußgängerweg vorerst entkommen.

Im Rahmen der Fahndung konnten das Krad und der 29-jährige Kradfahrer schließlich im angrenzenden Wohngebiet festgestellt werden.

Anzeige:

Der Fahrer stand unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln, so dass ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Weiterhin war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

In seiner Wohnung konnten ein Luftgewehr und ein entwendetes Kennzeichen aufgefunden werden. Mehrere Strafanzeigen wurden gefertigt.

Anzeige: