AktuellAllgemeinCorona

Die Corona-Entwicklung an der Saar in Zahlen

Werbung:

In der Corona-Pandemie geistern viele Fachausdrücke durch die Medien. Positivquote, Impfquote, Testverhältnis. Doch maßgebend sind nach wie vor die Inzidenzzahlen. Und natürlich die Entwicklung der Totenzahlen. Denn je mehr ältere Menschen geimpft sind, desto niedriger sollten die Todeszellen ausfallen.

Wir haben für Euch mal die wichtigsten Zahlen seit dem letzten Hochpunkt Mitte Dezember grafisch aufbereitet, so dass man sich die Entwicklung der Zahlen im Saarland vor Augen führen kann. Die Quelle aller Zahlen sind die Daten des Saarländischen Gesundheitsministeriums:

:Werbung:

Zunächst einmal die allgemeine 7-Tages-Inzidenz, also die Anzahl der Infizierten pro 100.000 Einwohner binnen 7 Tagen:

:Werbung:

Hier sieht man, dass die Abwärts-Kurve immer ein paar kleine Dellen aufweist. In der letzten Woche gab es wieder eine solche kleine Delle, derzeit sinken die Zahlen an der Saar aber wieder leicht.

Einhergehend ist die Anzahl der aktiv Infizierten zu betrachten:

:Werbung:

Auch hier gibt es einen leichten permanenten Abwärtstrend, der zumeist durch Clusterausbrüche immer unterbrochen wird.

:Werbung:

Die wahrscheinlich wichtigste Kurve ist die derjenigen, die an oder mit Covid-19 im Saarland verstorben sind:

:Werbung:

Diese Kurve steigt nach wie vor fast linear, flacht aber tatsächlich in den letzten Wochen leicht ab. So dass die Anzahl der täglich verstorbenen langsam zurück geht.

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren