AktuellRegionalRV Saarbrücken

In Saarbrücker Wochenendhaus! 200 tote Katzen entdeckt!

Werbung:

Schrecklicher Fund in einem Wochenendhaus in Sankt Arnual. Hier hat eine 73-jährige Frau wohl eine illegale Zucht betrieben. Rund um das Gelände lagen knapp 200! Katzenkadaver!

Der Tierschutz rückte an, weil 32 Katzen noch am Leben waren. Sie wurden behutsam eingefangen und dann durch einen Tierarzt untersucht.

Werbung:

Wie die Bild Saarland berichtet, war der Anblick der toten und verwahrlosten Katzen wohl auch für die erfahrenen Tierschützer zu viel. Manchen schlug es so auf den Magen, dass sie sich übergeben mussten.

Gegen die Frau wird nun wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

Werbung:

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren