AktuellAllgemeinPolizei NewsÜberregional

Kaiserslautern: Unbekannter verschickt „Ekel-Paket“!

::Werbung::

Was sich die Täter dabei wohl gedacht haben? Unbekannte haben einer Frau aus dem Stadtgebiet per Post ein widerliches Paket geschickt. Als die Seniorin das Päckchen am Donnerstag öffnete, entdeckte sie darin einen – vermeintlich – blutverschmierten Hygieneartikel.

Wie sich allerdings später herausstellte, hatten die Absender den Tampon lediglich rot angemalt, so dass er täuschend echt aussah.

:Werbung:

Familienangehörige informierten die Polizei. Das Päckchen wurde samt Inhalt zwecks Spurensuche sichergestellt. Die Ermittlungen nach den Absendern laufen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei Rheinland-Pfalz.
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren