LKW fährt auf A1 bei Tunnel Howald (L) in Stauende – Frau (48) in Auto zerquetscht und stirbt

Am 07.01.2021 kam es gegen 12.15 Uhr zu einem schweren Unfall auf der A1 zwischen dem Tunnel Howald und dem Gaspericher Kreuz in Richtung Luxemburg-Stadt. Dabei war der Fahrer eines Lastkraftwagens mit den Fahrzeugen, welche das Ende eines Staus bildeten, kollidiert.

Anzeige:

Insgesamt waren 5 Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. Eine 48-jährige in Luxemburg-Stadt wohnhafte Frau erlag noch an Ort und Stelle ihren schweren Verletzungen.
Eine weitere Person musste schwer verletzt aus ihrem Wagen geborgen und ins Krankenhaus gebracht werden. 3 Personen wurden leicht verletzt.

Die Spurensicherung der Polizei war vor Ort. Eine Autopsie wurde beantragt. Der Streckenabschnitt auf der A1 bleibt voraussichtlich bis in die Abendstunden gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren