Neuschnee sorgt in der Nacht für Verkehrschaos im Nordsaarland und Süden von Rheinland-Pfalz

Massiver Schneefall mit Neuschnee bis zu 30 Zentimetern sorgte in der Nacht zu Samstag im Norden des Saarlandes und dem südlichen Rheinland-Pfalz für massive Verkehrsbehinderungen.

Anzeige:

Der Winterdienst kam kaum hinterher, um die Autobahnen frei zu schieben. Zahlreiche Pkw und Lkw blieben im tiefen Schnee stecken, da halfen auch Schneeketten nur bedingt.

Andernorts nutzten einige Autobegeisterte die geschlossene Schneedecke, um auf einem leeren Supermarktparkplatz Pirouetten zu drehen. Trotz der massiven Verkehrseinschränkungen kam es laut Polizei nur zu wenigen Unfällen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren