Mann gibt Schuss in Saarbrücker City ab!

Großeinsatz heute für die Saarbrücker Polizei. Ein Mann gibt vermutlich aus einer Schreckschusswaffe einen Schuss in der Fußgängerzone ab.

Anzeige:

Sofort eilten mehrere Kräfte der Polizei, der Bundespolizei und auch Zivilfahnder zu der Einsatzstelle, in der Nähe der Europagalerie.

Als die Beamten eintrafen stellten sie erst einmal den Schutz der Bevölkerung sicher und fahndeten nach dem Schützen. Zeugen konnten den Mann so gut beschreiben, dass die Polizei ihm schnell auf den Fersen war und den amtsbekannten Mann an seiner Wohnadresse festnehmen konnte. Zur Stunde wird er noch Verhört, die Waffe konnte noch nicht sichergestellt werden. Auf ihn kommt wohl ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz zu.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren