Banditen in Saarbrücken!

Unbekannte Täter haben zu Beginn des Monats eine Reihe vollautomatischer Schließfächer einer Sparda-Bank-Filale in Saarbrücken ausgeräumt.

Anzeige:

Die Banditen haben am ersten und am zweiten April zugeschlagen. Zeitgleich ist es in Mainz zu einem verdächtig ähnlichen Diebstahl gekommen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zwischen den Taten.

Weder die Schadenshöhe noch die Vorgehensweise der Täter sind bislang bekannt. Zudem möchten die Bank und die Polizei die Zahl der Betroffenen aktuell aus ermittlungstaktischen Gründen nicht preisgeben.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren