Der Tote aus einem Pirmasenser Supermarkt ist identifiziert

Die Identität des Mannes, der im März in einem Supermarkt kollabiert und gestorben ist (wir berichteten), steht fest. Es handelt sich um einen 70-Jährigen aus Pirmasens. Der alleinstehende Mann lebte zurückgezogen in einem Mehrfamilienhaus im Stadtgebiet.

Anzeige:

Ermittlungen der Polizei führten zu seiner Identifizierung. Die Leiche des 70-Jährigen wurde mittlerweile bestattet. Die Polizei geht von einer natürlichen Todesursache aus. Hinweise auf eine fremde Gewalteinwirkung haben sich nicht ergeben.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren