Nach tödlichen Messerstichen – Tatverdächtige wieder frei! Belohnung ausgesetzt!

Nachdem am 14. Mai 2022 ein 71 Jahre alter Mann in seiner Wohnung in Sulzbach tot aufgefunden worden war (siehe Pressemitteilung vom 15. Mai 2022), sucht die Polizei Saarland jetzt erneut nach Zeugen.

Anzeige:

Bereits am Montag, dem 23. Mai 2022, beantragte die Staatsanwaltschaft Saarbrücken die Entlassung des 52-Jährigen Mannes aus Völklingen aus der Untersuchungshaft. Zwar ergab die zwischenzeitlich durchgeführte Obduktion, dass das Opfer an den Stichverletzungen verstorben ist. Nach den bisherigen Ermittlungen des Dezernats für Straftaten gegen das Leben konnte aber der dringende Tatverdacht gegen den kurz nach der Tat Festgenommenen nicht mehr begründet werden.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei erneut Zeugen, die in den Tagen um den 14. Mai 2022 im Bereich des Mehrparteienanwesens in der Sulzbachtalstraße Nr. 38 verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0681/962-2133 in Verbindung zu setzen. Insbesondere werden Zeugen gesucht, die in dem genannten Zeitraum eine Person mit einer Verletzung im Bereich der Finger, der Hand oder des Unterarms gesehen haben.

Für Hinweise, die zur Aufklärung des Tötungsdeliktes führen, ist eine Belohnung in Höhe von 1.500 Euro ausgesetzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren