Mit Gasbrenner rumgefuchtelt – Thujahecke steht in Vollbrannd

Am Freitag, 24.06.22 ereignete sich gegen 13:51 Uhr ein Brandgeschehen im Illerweg in Völklingen. Hierbei kam es bei Gartenarbeiten zu einem unsachgemäßen Gebrauch eines Gasbrenners.

Anzeige:

Dieser führte zu einem Übergreifen der Flammen auf Thujahecken, welche augenblicklich in Vollbrand standen. Durch das Feuer wurde auch eine Hausfassade beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Gegen den 59-jährigen Gärtner wurde ein Verfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung eingeleitet.

Wie schnell so eine Thujahecke in Brand stehen kann, zeigt dieses Video (von einem anderen Fall). Also bitte vorsichtig sein, wenn man in der Nähe von Thujas mit Feuer hantiert:

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren