19-Jährige in Kaiserslautern sexuell belästigt – Täter gesucht!

Am helllichten Tag ist es in der Bahnhofstraße zu einer sexuellen Belästigung gekommen. Eine 19-jährige Frau erstattete Strafanzeige gegen einen etwa 25 Jahre alten Mann.

Anzeige:

Die junge Frau saß am Montag, dem 29. August, auf einer Mauer in der Bahnhofstraße. Ein Unbekannter sprach sie kurz nach 11 Uhr an, fragte nach einer Zigarette und setzte sich zu ihr. Im Laufe des weiteren Gesprächs sei der Mann dann immer aufdringlicher geworden und hätte sie bedrängt. Die Geschädigte gab weiter an, dass ihr der Täter an die Brust gefasst habe und versuchte, ihr das Oberteil nach unten zu ziehen.

Die 19-Jährige sprang von der Mauer. Daraufhin flüchtete der Unbekannte in Richtung Viadukt. Das Opfer beschrieb den Täter so: Er ist etwa 25 Jahre alt und schlank. Der Mann hatte einen Drei-Tage-Bart und braune, kurze Haare. Er trug ein rotes T-Shirt des 1. FC Kaiserslautern, blaue Jeans und einen rot-weißen Schal um den Hals.

Obwohl die Tat schon einige Tage zurückliegt, sucht die Polizei Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können. Bitte setzen Sie sich unter der Telefonnummer 0631 369-2620 mit der Polizei in Verbindung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren