Werbung

Anzeige:

 

Berlin. Frau unter Betonmischer erfasst! Retter stehen wegen Klima-Klebern im Stau!

Wie weit darf man für den Klimaschutz gehen? Diese Frage werden sich manche wohl nach den neusten Ereignissen in Berlin neu stellen müssen. Das war passiert: Eine Fahrradfahrerin wurde von einem Betonmischer angefahren und eingeklemmt.

Ein spezielles Fahrzeug der Feuerwehr stand wegen der Klimaaktivisten im Stau. Da der Zustand der in lebensgefahrschwebende Frau sich weiter verschlechterte, entschied die Notärztin vor Ort, dass man nicht mehr auf das Spezialfahrzeug warten kann.

Wie die Frau dann aus ihrer Lage befreit wurde, dazu macht die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben. Aber auch der Lkw-Fahrer wurde verletzt. Unfassbar, als er nach der angefahrenen Frau schauen und helfen wollte, wurde er von einem noch unbekannten Passanten angegriffen. Beide kamen in ein Krankenhaus – der Zustand der Fahrradfahrerin ist weiter kritisch.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren