Werbung

Anzeige:

 

Brand in leerstehendem Wohnblock in Dillingen – Ermittlungen zur Ursache laufen

Dillingen: Am Montag, den 8. Mai 2023, kam es gegen 17:30 Uhr zu einem Brand in einem leerstehenden Mehrparteienhaus in Dillingen/Saar. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Eingangsbereich des fünfstöckigen Gebäudes bereits in Flammen. Die Einsatzkräfte brachten das Feuer rasch unter Kontrolle und konnten bei der Absuche des Gebäudes keine Personen feststellen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Originalaufnahme

Die Freiwillige Feuerwehr Dillingen war mit insgesamt neun Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften vor Ort, um den Brand zu bekämpfen und ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude zu verhindern.

Originalaufnahme

Die Ermittlungen zur genauen Schadenshöhe und zum Tathergang dauern an. In die Brandursachenermittlung war auch die Tatorteinheit des Kriminaldienstes Saarlouis eingebunden. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen machen können, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Rufnummer 06831/901-0 in Verbindung zu setzen.

Originalaufnahme

Die Behörden ermitteln nun, ob es sich um einen technischen Defekt, fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung handelt. Am Brandort wurde eine Kerze gefunden. Ob sie im Zusammenhang mit dem Brand steht ist noch unbekannt. Die Ergebnisse der Untersuchungen werden in den kommenden Tagen erwartet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren