Am 27.09.2013 gegen 6 Uhr krachte ein 26 jähriger Corsafahrer gegen einen VW-Golf.

Der Corsafahrer wollte nach Polizeiangaben einen LKW überholen, dabei übersah er einen andren Verkehrsteilnehmer, der auf der Abbiegespur, aus Richtung Saarlouis kommend, stand.

Es kam zu einem Frontalzusammenstoß , bei dem der Golf in eine Böschung geschleudert wurde und auf der Seite liegend zum stehen kam.

Beide Fahrer konnten sich selbst unverletzt aus ihren Autos befreien. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6000 Euro.

 

Kommentare

Kommentare