Am 10.11.gegen 14:45 Uhr befuhr ein 64-jähriger PKW-Fahrer mit seinem PKW Ford Mondeo die Itzenplitzstraße von Heiligenwald in Richtung Landsweiler. Etwa 300 m vor dem Ortseingang Landsweiler erleidet der betreffende Fahrer vermutlich einen Krampfanfall und kommt nach links von der Fahrbahn ab. Der PKW fährt anschließend eine Mauer und Böschung hoch. Im Anschluss dreht sich das Fahrzeug in der Luft und kommt mit dem Dach wieder auf der Fahrbahn auf, wo es im Anschluss noch ca. 30 m auf dem Dach weiterrutscht.

Durch den Unfall werden der Fahrer und ein 66-jähriger Beifahrer aus Neunkirchen  in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Sie werden durch das zufällig hinter dem verunfallten Fahrzeug fahrende Streifenkommando der Polizei Illingen aus dem Fahrzeug befreit.

Der PKW Ford Mondeo war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

[toggle title=“Hinweis“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Saarländischen Polizei.[/toggle]

Kommentare

Kommentare