Schreck in der Nacht zum 01.12.2013 auf dem beliebten Weihnachtsmarkt in Wadgassen.

Gegen 01:00 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag ging eine zentral gelegene Hütte in Flammen auf.

Dem schnellen Einsatz der Feuerwehr war es zu verdanken, dass das Feuer nicht auf den Bereich der unmittelbar daneben liegenden „lebenden Krippe“ oder auf die vielen anderen Hütten übergriff.

Die Brandursache ist noch unklar. In der Hütte wurde am Abend in einem Lehmbackofen Stockbrot zubereitet.

[youtube id=“F_Ab9OWIJ80″ width=“633″ height=“356″]

Kommentare

Kommentare