Am Dienstag, 4.2.2014  um 17.20 Uhr  kam es in der Krankenhausstraße in Losheim zu einem Arbeitsunfall. Ein 19 Jähriger aus Losheim führte vor seinem Anwesen Reparaturarbeiten an seinem neu erworbenen PKW durch. Dazu stellte er das Fahrzeug auf einen Wagenheber und legte sich unter das  angehobenen Fahrzeug um dort zu arbeiten.

Aus bisher nicht geklärter Ursache  rutsche das Auto vom Wagenheber und fiel auf den Mann, der darunter eingeklemmt wurde.

Mehrere Passanten hoben das Fahrzeug an und der Mann konnte vor dem Eintreffen der verständigten Feuerwehr unter dem Fahrzeug heraus  gezogen werden.

Er erlitt schwere Verletzungen und wurde  vom  Rettungshubschrauber in die Winterbergkliniken verbracht.

Im Einsatz  befand  sich die Feuerwehr Losheim, ein Rettungswagen, die Polizei und der Rettungshubschrauber.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare