Saarbrücken. Am gestrigen Dienstagabend (04.03.2014), gegen 21:03 Uhr, flüchtete der Fahrer eines Pkw’s der Marke BMW, 3er-Serie, älteres Modell, Farbe: rot, 4-türig, mit Stufenheck und französischem Kennzeichen, vor einer Verkehrskontrolle in Bildstock in der Kohlenstraße.

Die Verfolgungsfahrt der Polizei mit einem Funkstreifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn führte durch Bildstock, Maybach, Hühnerfeld und Sulzbach. Hierbei wurden Geschwindigkeiten von bis zu 170 km/h gemessen.

Der Fahrer des BMW, eine männliche Person, fuhr rücksichtslos – teilweise auf der Gegenfahrbahn – in eine Baustelle unter Missachtung des Rotlichtes der Baustellenampel und nahm die Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer billigend in Kauf.

Auf seiner Flucht mussten mehrere Fahrzeuge anhalten bzw. ausweichen, um einen Verkehrsunfall zu vermeiden.

Wegen der hohen Geschwindigkeit und der Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer musste die Verfolgung schließlich abgebrochen werden.

Personen bzw. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten, sich an den Verkehrsdienst Ost unter der Telefonnummer 0681 / 962-1601 zu wenden, oder aber die Polizeiinspektion Sulzbach unter der Rufnummer 06897 / 933-210 zu kontaktieren.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare