Losheim. Am Samstagabend, dem 22.03.2014, gegen 21.00 Uhr, befuhr ein 24-jähriger mit seinem Fahrzeug die B 268 von Losheim kommend in Richtung Nunkirchen. Ausgangs einer Rechtskurve wich dieser einem Tier auf der Fahrbahn aus und lenkte dabei aber in den Gegenverkehr, wobei es zum Zusammenstoß mit einem 49-jährigen Pkw-Fahrer kam. Das Fahrzeug des Unfallverursachers schleuderte in den angrenzenden Straßengraben, überschlug sich und beschädigte dabei einen Zaun und einen Baum.

Beide Insassen des Fahrzeuges wurden dabei schwer verletzt, während der Pkw-Fahrer des anderen Fahrzeuges unverletzt blieb.

Für die Zeit der Unfallaufnahme als auch der Bergungsmaßnahmen musste die B 268 voll gesperrt werden.

Im Einsatz befanden sich 3 Rettungswagen und 1 Kommando der Polizei Wadern.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare