Anzeige:

Saarlouis. Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, welcher sich am Freitagnachmittag gegen 16:35 Uhr auf der A 8, Höhe Röderberg, in Fahrtrichtung Neunkirchen ereignete. Auf der Fahrbahn lagen mehrere Plastikfolien, die vermutlich ein Lkw verloren hatte. Die Autofahrer mussten daher bremsen, wobei ein Pkw-Führer einem Vorausfahrenden auffuhr. Hierbei wurden beide Autos stark beschädigt. Bei einem der Fahrzeuge trat aufgrund der Schäden Betriebsflüssigkeit aus, weshalb eine Fahrbahn für die Reinigungsarbeiten über 2 Stunden gesperrt werden musste.

Daher kam es außerdem kurzzeitig zu einer Staubildung, die bis auf die A 620 reichte. Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Lkw, welcher die Plastikfolien verloren hat, machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in Saarlouis unter Telefonnummer: 06831 9010 zu melden.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare