Bereits am 16.01.17, gegen 16.15 Uhr, kam es in Saarbrücken-Güdingen, auf der B51, Höhe Globus-Tankstelle zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Verkehrsteilnehmern. Der Fahrzeugführer eines weißen Pkw hielt auf der Straße an, stieg aus und begab sich zu dem Fahrzeugführer eines nachfolgenden, roten Fahrzeugs. Dieser war zwischenzeitlich ebenfalls ausgestiegen.

Der Fahrer des weißen Autos schlug nun mehrfach auf den anderen Verkehrsteilnehmer ein und entfernte sich anschließend mit seinem Pkw. Die Hintergründe dieser Auseinandersetzung sind bislang völlig unklar. Der Sachverhalt war durch einen Zeugen, welcher die Auseinandersetzung beobachtet hatte, der Polizei mitgeteilt worden.

Da sich auch der geschädigte Autofahrer bis jetzt noch nicht bei der Polizei gemeldet hatte, werden nun weitere Zeugen gesucht, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Ebenso wird der Geschädigte gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Brebach, Tel.: 0681/98720

 

Kommentare

Kommentare