Saarbrücken. Ein am vergangenen Samstag (04.02.2017) auf einem Gehweg in Saarbrücken aufgefundener Mann ist das dritte Drogenopfer des Jahres 2017.

Eine Zeitungsausträgerin hatte den Saarbrücker auf einem Gehweg liegend tot aufgefunden.

Die am Montag (06.02.2017) in der Rechtsmedizin Homburg durchgeführte Obduktion ergab als Todesursache eine Drogenintoxikation.

Kommentare

Kommentare