Am Mittwochmorgen gegen 04:05 Uhr wurde der Polizei ein Randalierer vor einem Shisha-Cafe in der Ludweiler Straße gemeldet. Es handelte sich um einen 30-jährigen Mann aus Großrosseln, welcher von dem Wirt des Lokals verwiesen wurde, nachdem er in der Gaststätte in alkoholisierten Zustand eingeschlafen war.

Im Rahmen einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den beiden ging eine am Eingang stehende Vase zu Bruch. Die Scherben wurden durch den Randalierer ins Innere der Gaststätte geworfen. Verletzt wurde niemand. Außerdem schuldete der 30-jährige dem Wirt den Betrag für die zuvor verzehrten Getränke.

Kommentare

Kommentare