Saarbrücken. Am Samstag, den 25.03.2017, ereignete sich gegen 19:50 Uhr auf der Wilhelm-Heinrich-Brücke in Saarbrücken ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Pkw und eines Motorrades, im Zuge dessen sowohl der Motorradfahrer als auch dessen Sozia schwer verletzt wurden.

Nach Zeugenangaben soll es unmittelbar zuvor außerdem zur Gefährdung eines Fußgängers gekommen sein, als dieser bei Grün die Fahrbahn überquerte. Hinweise bitte an die Polizei in Alt-Saarbrücken, Tel.: 0681/588164233. 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare