Ensheim. Am Nachmittag des 22.3.2017 kam es im Einmündungsbereich der L 237 L zur L 107, vom Flughafen Ensheim in Richtung Ommersheim, am Abzweig Ormesheim, zu einem folgeschweren Verkehrsunfall. Ein 69 Jahre alter Mann verschätzte sich beim Einbiegevorgang und kollidierte mit dem Kleintransporter von zwei Monteuren. Einer der beiden wurde verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Verkehr konnte halbseitig am Trümmerfeld vorbeigeführt werden, sodass es nur zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen kam. Im Anschluss an die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die Fahrbahn aufgrund großflächig ausgetretener Betriebsflüssigkeiten von der Straßen- und Autobahnmeisterei gereinigt werden.

Kommentare

Kommentare