Saarbrücken/Dillingen. Am Donnerstag (21.07.2016) stahlen Unbekannte am „Ensdorfer Schwimmbad“ einen Pkw. Das Auto wurde am Donnerstag (15.12.2016) nach einem Verkehrsunfall in Saarlouis verlassen aufgefunden. Der Unfallverursacher hatte sich vom Unfallort unerkannt entfernt.

Am Samstag (06.08.2016) und Sonntag (11.09.2016) fotografierte eine Geschwindigkeitsmessanlage das gestohlene Fahrzeug in der Konrad-Adenauer-Allee in Dillingen. Zum Zeitpunkt der Messung führte eine Frau das Auto. Ein Mann saß auf dem Beifahrersitz.

Der Beifahrer ist an Hals, Händen sowie am rechten Unterarm auffallend tätowiert. Am 06.08.2016 trugen beide Insassen eine Sonnenbrille, der Beifahrer zusätzlich eine Baseballmütze.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe:

Wer kennt die Personen auf den Bildern?

Wer kann Angaben zu deren Aufenthaltsort machen?

Hinweise richten Sie bitte an den Kriminaldauerdienst Saarbrücken unter der Tel. 0681/962-2133.

Kommentare

Kommentare