Um 14:10 Uhr teilte eine Zeugin der Polizeiinspektion Blieskastel telefonisch mit, dass soeben ein Mann an einem Mercedes auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes den Stern abgebrochen hat. Die Besitzerin des Fahrzeugs habe den Täter angesprochen, welcher aber Anstalten mache, sich zu entfernen.

Trotz sofortigen Einsatzes einer Streife hatte sich der Täter bei Eintreffen am Tatort bereits entfernt.

Zuvor hatte er sich den wiederholten Aufforderungen der Geschädigten, stehen zu bleiben, widersetzt und gar mit einem mitgeführten Stock auf diese eingeschlagen; die 35-jährige Geschädigte wurde hierdurch am linken Arm und Oberkörper getroffen und verletzt.

Obwohl der Täter am Tatort und dessen Umgebung nicht mehr angetroffen werden konnte, konnte er anhand der Personenbeschreibung identifiziert werden.

Es handelt sich um einen 58-Jährigen aus einem Blieskasteler Stadtteil, gegen den jetzt wegen Verdacht des Diebstahls und der gefährlichen Körperverletzung ermittelt wird.

Kommentare

Kommentare