Am Montagnachmittag waren 4 Reiterinnen mit ihren Pferden im Bereich Hoxbergstraße unterwegs. Dabei gerieten sie zunächst mit einem Mann in Streit, der in diesem Bereich mit Holzfällarbeiten beschäftigt war. 

Auf dem weiteren Weg nach Reisbach wurden sie dann von diesem Mann mit einem Traktor verfolgt. Nach Angaben der Reiterinnen fuhr der Mann sehr dicht auf die Pferde auf, die sich dadurch erschreckten. Eine Reiterin kam sogar zu Fall und verletzte sich leicht.

Foto: Archiv – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare