Saarbrücken. Vom 23. bis 25. Juni 2017 fand das 43. Saarbrücker Altstadtfest statt. Laut Schätzungen des Veranstalters nahmen 200.000 Besucher an dem Fest teil.

Erwähnenswert sind ein schwerer Raub am frühen Samstagmorgen im Bereich der sog. Rockwiese und ein Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte mit einer leicht verletzten Polizeibeamtin am Sonntagabend im Bereich des Stadtgrabens.

Ansonsten gab es nur wenige veranstaltungstypische Vorkommnisse, so dass man insgesamt von einem durchaus friedlichen Verlauf sprechen kann.

Kommentare

Kommentare