St. Wendel. Am späten Donnerstagnachmittag kam es in der Innenstadt von St. Wendel zu einem Brand eines Reihenhauses. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Obergeschoss, sowie der Dachstuhl zweier Wohnhäuser in Brand.

Insgesamt waren 130 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz. Aktuell ist das Wohnhaus unbewohnbar.

Bei dem Brand wurde ein Bewohner (35) mit einer Rauchgasvergiftung in eine Klink transportiert.

1

Bild 1 von 6

Kommentare

Kommentare