Quierschied-Fischbach. Am frühen Freitagabend, 04.08.2017, wurden in der Zeit von 18:30 Uhr bis 19:15 Uhr nach bisherigen Erkenntnissen 11 Pkw unterschiedlicher Marken und Modelle jeweils entlang den Gehwegen zugewandten Fahrzeugseiten mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Es handelte sich um Fahrzeuge, welche in der Eichendorffstraße (5 Pkw), in der Schubertstraße (5 Pkw) und in der Hirschbachstraße (1 Pkw) geparkt waren.

Bei allen Pkw konnte stets das gleiche Kratzmuster im Lack festgestellt werden, kreisende Bewegungen und Kreuze. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Sulzbach unter Tel.: 06897/9330 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommentare