Saarbrücken. Ein 30-jähriger Pirmasenser wurde am Freitagmittag, den 22.09.2017, von einem Ladendetektiv auf frischer Tat beim Ladendiebstahl ertappt. Er stahl Werkzeug in einem Baumarkt in Saarbrücken und führte während der Tat ein Multifunktionsmesser griffbereit mit sich.

Da eine Bewährungszeit des Beschuldigten nach eigenen Angaben erst am 19.09.2017 abgelaufen war, er in zwei weiteren Verfahren des Diebstahls beschuldigt wird und er nach eigenen Angaben täglich für mindestens 100 € Betäubungsmittel konsumiere, wurde seitens der Staatsanwaltschaft ein Haftbefehl aufgrund von Wiederholungsgefahr beantragt.

Im Rahmen einer Vorführung vor dem Bereitschaftsgericht wurde dem Beschuldigten der Haftbefehl von dem zuständigen Ermittlungsrichter verkündet. Er wurde im Anschluss durch Polizeibeamte des Kriminaldienstes Saarbrücken der JVA Saarbrücken zugeführt.

Kommentare

Kommentare