Völklingen. Am Samstagnachmittag wurde die Kundin eines Sonnenstudios in der Völklinger Innenstadt Opfer zweier Diebe.

Unter dem Vorwand, die Toilette des Sonnenstudios aufsuchen zu wollen, gelangten eine 20-jährige Völklingerin und ihr minderjähriger Komplize am Personal vorbei in den Kabinenbereich.

Hier öffneten die Täter die Notentriegelung einer belegten Kabine und entwendeten das Bargeld einer Kundin, die zu dieser Zeit ein Sonnenbad nahm.

Nach Tatentdeckung gingen Angestellte des Studios selbst auf die Suche nach den Tätern und alarmierten die Polizei, als sie diese in der Innenstadt antreffen konnten.

Bei einer Durchsuchung der Täter konnte die Polizei nur noch einen Teil des Diebesgutes auffinden und sicherstellen.

Gegen die Täter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare