Am frühen Mittwochmorgen ist es durch einen Unfall auf dem Zubringer zur A 62 zu hohem Sachschaden gekommen. Ein 47 Jahre alter Mann befuhr mit seinem Klein Lkw die Abfahrt der A 62 aus Richtung Landstuhl kommend in Fahrtrichtung Thaleischweiler.

An der Einmündung auf den Zubringer missachtete er die Vorfahrt einer aus Richtung Pirmasens kommenden 71 Jahre alten Pkw-Fahrerin die ebenfalls in Richtung Thaleischweiler-Fröschen unterwegs war.

Es kam zu einem Zusammenprall bei dem zum Glück niemand verletzt wurde. Der Sachschaden jedoch ist beträchtlich.

Foto: Polizei – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei Rheinland-Pfalz.

Kommentare

Kommentare