Saarbrücken. Das letzte seit Juli dieses Jahres gesuchte Mitglied einer vierköpfigen Einbrecherbande konnte am gestrigen Tag (20.11.2017) in der Nähe von Schiffweiler festgenommen werden.

Durch intensive Fahndungsmaßnahmen gelang es den Ermittlern des Dezernats für Eigentumskriminalität den 21-jährigen Mann aus Mainzweiler im Bereich von Schiffweiler festzustellen.

Die Festnahme des seit Juli 2017 untergetauchten Mann erfolgte als dieser mit dem Fahrzeug seiner Mutter zwischen Stennweiler und Ottweiler unterwegs war.

Nach Vorführung beim AG Saarbrücken wurde der Haftbefehl in Vollzug gesetzt.

Der Beschuldigte wurde im Anschluss in die JVA Saarbrücken überführt.

Kommentare

Kommentare