Saarbrücken. Am 08.12.2017 gegen 06:40 Uhr kam es in der Breite Straße in 66115 Saarbrücken/Malstatt in zwei Wohn-/Geschäftshäusern zu einem Brandausbruch.
In beiden Fällen geht die Polizei von vorsätzlicher Brandstiftung aus.

Im ersten Fall wurde im Treppenhaus, im zweiten Fall im Keller Feuer gelegt.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben oder sonstige
Hinweise geben können, werden gebeten, sich an den Kriminaldauerdienst, Tel.: 0681/962
2133, zu wenden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare