Marpingen. Am Samstag, 10.02.2018, 13:14 Uhr, kam es auf der L 133 zwischen Marpingen und Berschweiler zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen.

Der 27jährige Unfallverursacher kam mit seinem Pkw in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw, der von einer 32jährigen Frau geführt wurde.

Beide Fahrzeugführer befanden sich alleine in ihren Fahrzeugen und wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt.

Die L 133 musste für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei. 

Kommentare

Kommentare