Neunkirchen. Heute in den frühen Morgenstunden kam es zu einem schweren Raub in der Parkanlage in Neunkirchen. Ein 19-Jähriger war nach einer Feier auf dem Nachhauseweg, als er von einem Mann von hinten mit einen Glasflasche attackiert wurde.

Durch den Schlag gegen den Kopf brach der 19-Jährige bewußtlos zusammen. Als der junge Mann wieder zu sich kam, war sein Geldbeutel weg.

Zeugen könnten Spaziergänger sein, die mit einem Hund unterwegs waren. Diese werden gebeten sich bei der Polizei in Neunkirchen zu melden.

 

 

Kommentare

Kommentare