Anzeige:

Überherrn-Altforweiler. Am frühen Samstagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall in der Felsberger Straße in Altforweiler.

Hierbei verursachte eine 29-jährige Frau aus Frankreich Sachschaden, als sie mit ihrem Pkw zwischen einem geparkten Auto und einem Linienbus hindurch fahren wollte.

Anzeige:

Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die Unfallverursacherin alkoholisiert war – ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1 Promille.

Gegen die Fahrerin wurde daher ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.  

Anzeige:
Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare