Anzeige:

Völklingen-Luisenthal. Beim Versuch, den Pfandautomaten eines Supermarktes mit manipulierten Pfandflaschen zu überlisten und so den Supermarkt um das Flaschenpfand zu prellen,

sind am Donnerstag zwei rumänische Staatsangehörige mit Wohnsitz in Saarbrücken von einem Ladendetektiven auf frischer Tat angetroffen worden.

Die beiden Personen waren dem Detektiven aus einem gleichgelagerten Sachverhalt in Saarbrücken bekannt. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag in der Straße des 13. Januar.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Anzeige:

Kommentare

Kommentare