Am 13.09.2018, gegen 16 Uhr, läuft ein 11-jähriger Junge aus Heusweiler, in der Hauptstraße in Merchweiler hinter einem Pkw über die für ihn Rotlicht anzeigende Ampel

der Fußgängerfurt unmittelbar vor den schwarzen Audi A6 eines 57-jährigen Mannes aus Merchweiler, da er nach Schulschluss noch schnell den Bus erreichen wollte.

Durch den leichten Streifkontakt mit der Fahrzeugfront trägt der Junge leichte Schürfwunden am Knie davon, die vor Ort erstversorgt werden. Am Pkw entstand kein Sachschaden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare