Anzeige:

Dillingen. Am Samstagabend kam es gegen 17:40 Uhr in Dillingen zu einem schweren Verkehrsunfall. An der Kreuzung Werderstraße/Ostallee kollidierte eine 44-jährige Autofahrerin beim Abbiegen mit ihrem Pkw mit einem 35-jährigen Motorradfahrer.

Der Motorradfahrer wurde hierbei schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Auch die Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatanwaltschaft ein Gutachter hinzugezogen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Fahrbahnreinigung musste die Werderstraße in diesem Bereich vollgesperrt werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare