AllgemeinPolizei NewsRegionalRV Saarbrücken

Aufbruch von Opferstöcken in Kirche

Werbung:

Am 17.02.2021, zwischen 08:00 Uhr und 17:30 Uhr, wurden in der Katholischen Kirche der Pfarrei Maria Himmelfahrt in Quierschied zwei Opferstöcke aufgebrochen.

Die beiden betroffenen Opferstöcke befanden sich im Kirchenschiff; erbeutet wurde nur ein sehr geringer Bargeldbetrag.

Anzeige:

Die Ermittlungen dauern an. Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel.: 06897/9330.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren