AktuellAllgemeinCorona

Impfen: Priorisierungsgruppe 3 jetzt zur Anmeldung freigeschaltet

Werbung:

Somit können sich Personen der Priorisierungsgruppe 3 (z. B. Menschen ab 60 Jahren) ab 18.00 Uhr auf die Impfliste eintragen. Der Eintrag auf die Impfliste sollte am besten online über das  Buchungsportal (www.impfen-saarland.de) erfolgen, aber auch über die Corona- und Impfhotline des Saarlandes ist der Eintrag weiterhin möglich.

Das Gesundheitsministerium weistn vorsorglich schon darauf hin, dass es über die Hotline zu Wartezeiten kommen kann. Auch Personen der Priorisierungsgruppen 1 und 2 können sich weiterhin eintragen.

Werbung:

Für die Eintragung spielt der Zeitpunkt keine Rolle, da die Listeneinträge vor der Terminvergabe randomisiert werden, um allen, sich auf der Liste befindlichen Personen, die gleiche Möglichkeit für einen Impftermin zu ermöglichen.

Somit haben Personen, die für die Eintragung auf der Impfliste einen Priorisierungscode benötigen keinen Nachteil, wenn dieser Code aktuell noch nicht vorliegt. Priorisierungscodes für Personen, die wegen ihres Berufes oder ihrer Tätigkeit priorisiert sind, werden über die Fachressorts und Verbände an betroffene Unternehmen und Einrichtungen verteilt. Dieser Vorgang kann einige Tage in Anspruch nehmen. Priorisierungscodes aufgrund medizinischer Diagnosen sind zusammen mit dem ebenfalls notwendigen Attest über die niedergelassenen Ärzte verfügbar.

Werbung:
Diese Personen beinhaltet die Priorisierungsgruppe 3 – Bild: Saarland.de

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren