Vorfahrt missachtet, Unfall verursacht und einfach abgehauen

Am Samstagmorgen gegen 08:10h kam es auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Trier in Höhe der Auffahrt Tholey-Hasborn zu einer Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen Autos wollte auf die Autobahn auffahren und missachtete dabei die Vorfahrt eines weiteren Fahrzeuges, das auf der rechten Fahrspur der Autobahn fuhr.

Anzeige:

Die Fahrerin dieses Pkws musste daher nach links ausweichen, um eine Kollision zu vermeiden. Durch das Ausweichmanöver stieß die Fahrerin dann mit einem dritten Auto, das auf der Überholspur fuhr, zusammen. Dieser dritte Pkw wurde dann noch gegen die Betonbegrenzung auf der linken Seite gedrückt.

Die beiden Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der Fahrer des schwarzen Autos, der den Unfall verursacht hatte, fuhr einfach weiter. Es ist bislang nichts Weiteres zu dem Fahrzeug bzw. dem Fahrer bekannt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren