Nach 2 Jahren – Maskenpflicht an Schulen fällt!

Für die Kids dürfte es wohl eine befreiende Meldung sein. Endlich!, nach zwei Jahren dürfen die Bundesländer nach dem 4.April keine Masken mehr an Schulen vorschreiben, dass hat jetzt die Ampel-Koalition entschieden.

Nach fast zwei Jahren sehen die Kinder mal wieder das ganze Gesicht der Mitschüler. Hintergrund ist, dass man bei der Omikron-Variante von einem viel milderen Verlauf ausgeht und Kinder nicht schwer erkranken. Daher wackelt jetzt auch die Testpflicht. Massentest soll es über kurz oder lang nicht mehr geben.

Auch Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach macht sich fast schon seltsam locker. Auch andere Einschränkungen fallen bereits am 20.März, dann soll es nur noch in Hotspots möglich sein, stengere Maßnahmen wieder einzuführen. Einen Schwellenwert soll es dazu nicht geben, erst wenn das Gesundheitssystem zu kollabieren droht, werden dann die Zügel wieder angezogen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren