Unbekannter wütet auf Baustelle – Diesel versickert im Boden

Anzeige:

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es in der Straße Am Binzelberg zu einem besonders schweren Diebstahl, einer Sachbeschädigung und einem Umweltdelikt. Ein bislang unbekannter Täter hatte im Baustellenbereich zunächst bei einem abgestellten LKW den Treibstofftank aufgebohrt und zapfte ca. 90 Liter Dieselkraftstoff ab.

Der restliche Dieselkraftstoff lief aus dem Tank und versickerte im Erdreich. Im Anschluss durchtrennte der Täter an einem abgestellten Anhänger die beiden Luftdruckschläuche. Damit nicht genug entwendete der Unbekannte schließlich noch 4 Akkus einer mobilen Lichtzeichenanlage. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich.

Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Hinweise zu den Straftaten erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898 2020.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren